Aktuelles

Aktueller Belegungsplan ab Kröslin ab 09.09.
Preisliste 2021

last minute 15 %
ab 11.09.
Varianta 65
Amethyst 27
Elan 350

18.09.
Varianta 65
MY Aqua 1200

Naturhafen Krummin auf Usedom:
neue Basis mit Varianta, Folkeboot und Hanse 311

Neu in Kröslin ab Juli 21:
sportlich schnelle Elan 340 und Elan 350

Ab sofort haben wir eine zweite Pedro Skiron 35 „Angelina“.

Termin Skippertraining
 09. & 10.10.21
mit Astrid Ewe & Pit Dörnfeld
gemischt Frauen /Männer und ggf reines Frauentraining
Preis: 390 EUR p.P


Foto: Betty Pabst, Leipzig

     CORONA NEWS   09.09.       
Ab 04.06.21 dürfen alle Gäste aus Deutschland in MV wieder chartern!

Alle Yachthäfen sind wieder im Regelbetrieb. Die Sanitäranlagen sind geöffnet, teilweise mit wenigen Einschränkungen, aber im wesentlich funktioniert alles wie gewohnt.
Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Charter zu den Test Bedingungen vor Ort, die sich täglich ändern können.
 
Kinder unter 14 Jahren benötigen keinen Test!

Für den Fall zukünftiger Einschränkungen der Landesregierungen in der Saison: In unseren AGBs ist eine kostenlose Umbuchung oder Gutschein möglich.

 
meine Gedanken zur Situation
Seit über einem Jahr zeigt sich,  dass die Folgen dieses  anhaltenden Kurses  nach wie vor kaum zur Diskussion stehen.  Mich besorgt die Entwicklung in unserem Land.
Daher meine Gedanken dazu- der nächste lockdown beträfe vielleicht auch Ihre Charter?
Ich zweifle an der Verhältnismäßigkeit  der andauernden und inzwischen selbstberständlichen Maßnahmen,  den lockdowns und der Impfung als einzigem alternativlosem Mittel – und am politisch festgelegten Inzidenzienwert als einzigem Kriterium. Studien und Wissenschaftler mit anderen Erkenntnissen kommen kaum in der Öffentlichkeit zu Wort.   Mit der Angst wird regiert, beschlossen und gesendet. Aber wo sind  die Schutz- Konzepte für die wirklich Betroffenen, um die es ja gehen soll? Die Auslastung der Intensivbetten –  der Hauptgrund für die Lockdows- kam nie an seine Grenzen, bzw nie mehr als sonst auch.  Dies gilt inzwischen als offiziell bestätigt.
Global sind die Folgen der lockdowns  v.a. für die Ärmsten weiterhin katastrophal-  zusätzliche Millionen Todesopfer durch Hunger und zunemende Armut weltweit.
Wie weit wollen wir noch gehen in unserer empfundenen Angst? Sollen wir  alle Rechte und Freiheiten dafür opfern ohne zu prüfen wie real diese ist?
Wir sollten mit diesem -wie mit allen anderen Tausenden Viren und Bakterien  leben lernen und unsere Ängste einordnen und  die wirklich gefährderten Gruppen schützen- wenn Sie es denn wollen.
Über 99 % überleben diese Krankheit glücklicherweise.
Jeder hat die Möglichkeit sich zur tatsächlichen Gefahr und den Folgeschäden zu informieren.
ZB bei www.2020news.de oder www.corona-ausschuss.de
Hinterfragen Sie die Sinnhaftigkeit der Entwicklung der letzten  Monate und die tatsächliche Gefährdung?  ZB Warum war „Ein Mann Charter“ verboten ? Wen gefährdet eine Person auf einem Schiff in der Natur? Hilft das nicht eher dem Immunsystem?
Andere Meinungen, kritische Nachfragen und selbst Wissenschaftler werden schnell diffamiert und zensiert, dabei 
kennt Niemand die absolute Wahrheit. Eine lebendige Demokratie braucht lebendigen Austausch, und der fehlt.
Bevor Sie diese Zeilen gleich verurteilen, probieren Sie doch mal eine andere Meinung auszuhalten. Lassen wir das Land nicht noch tiefer spalten, und hören einander und unseren Ängsten zu und sehen uns nicht als Gegner.
Ich danke Ihnen
Anne Heinrich

 

Saison 2021 Einzeltrainings mit Pit Dörnfeld           Preis 430,- p.P./Tag (auf Eigneryacht oder Yacht von mediamare)

pdf Skippertraining 

auf Anfrage
Ostseetraining 1 Woche mit Jörg Braatz Preis 690 EUR
Manöver, Schwerwettersegeln, umfassendes Training
pdf Ostseetraining 
mind 4 Pers
Termin: n. V.

Mitsegeln ab Kröslin
auch Neuanfänger willkommen
ab 90 EUR  p.P.

 


Pit,  und die Grand Soleil 46.3 warten schon ungeduldig…


Datenschutzbestimmungen Aktuell!
Hier finden Sie den kompletten Datenschutzbestimmungen